Städtebaulicher Realisierungswettbewerb

Städtebaulicher Realisierungswettbewerb in Mölln

Der Wohnungsbestand entlang der Goethestr. und Bismarckstr. in Mölln ist nach dem 2. Weltkrieg als sogenannte ERP-Siedlung (European Recovery Program) entstanden. Die Wohnungen haben erheblichen Sanierungsbedarf. Wegen der zu geringen Deckenhöhe und der Wohnungszuschnitte ist eine Sanierung im Bestand wirtschaftlich nicht darstellbar. Aus diesem Grund soll durch einen Realisierungswettbewerb ein städtebauliches Konzept gefunden werden, das die Grundlage für einen späteren Bebauungsplan und die folgende Realisierung schafft. Ziel des Wettbewerbs ist die Entwicklung eines städtebaulich und architektonisch qualitativ hochwertigen Quartiers mit hoher Aufenthaltsqualität.

Dieser Wettbewerb wurde jetzt in Abstimmung mit der Stadt Mölln und der Architektenkammer Schleswig-Holstein unter der Betreuung des Hamburger Büros ARCHITEKTUR + STADTPLANUNG gestartet. Aus einer Reihe von Bewerbungen wurden sieben Architekturbüros für diesen Wettbewerb zugelassen.

Konkrete Umsetzungsüberlegungen wird es sicherlich nicht vor dem Jahr 2022 geben.

Öffnungszeiten

Montag:
9:00 - 12:00 Uhr

Dienstag:
09:00 - 12:00 Uhr & 14:30 - 16:30 Uhr

Donnerstag:
09:00 - 12:00 Uhr & 14:00 - 18:00 Uhr

Downloads

Alle Dokumente rund um unsere Wohnungen finden Sie hier.

Zu den Downloads

Ansprech­partner

Hier finden Sie eine Übersicht aller Ansprechpartner.

Ihre Ansprechpartner

Notdienst 0170 – 384 83 54

Sonstige Fragen? Nutzen Sie unser Kontaktformular