Der neue Aufsichtsrat 2019

Unser Aufsichtsrat stellt sich vor

Im Rahmen der diesjährigen Generalversammlung wurden aus dem Kreis der Mitglieder Frau Ines Mahnke, Frau Anika Espenschied und Herr David Haul neu in den Aufsichtsrat der Gemeinnützigen Kreisbaugenossenschaft Lauenburg eG gewählt. Mit dieser Wahl geht nicht nur eine gewisse Verjüngung des Aufsichtsrates  einher. Ebenso stammen zwei neue Aufsichtsratsmitglieder aus dem Südkreis unseres Wohnungsbestandes. Die erste, konstituierende Sitzung fand sogleich im Anschluss an die Generalversammlung statt.

Anfang November 2019 bereisten Aufsichtsrat und Vorstand gemeinsam den Wohnungsbestand der Gemeinnützigen Kreisbaugenossenschaft Lauenburg eG, um auch den neu gewählten Mitgliedern einen besseren Einblick in den Aufgaben- und Tätigkeitsbereich unserer Genossenschaft zu ermöglichen.

Aufsichtsrat 2019

Der Aufsichtsrat unserer Genossenschaft ist gemäß unserer Satzung das Überwachungs-organ, welches den Vorstand hinsichtlich der Aufgabenerfüllung in Übereinstimmung mit der Satzung und den gesetzlichen Vorschriften überwacht. Dazu führt der Aufsichtsrat mindestens vierteljährlich eine Sitzung durch, an der auch der Vorstand teilnimmt. Die Amtszeit der einzelnen Aufsichtsratsmitglieder beträgt 3 Jahre.

Die Aufgaben des Aufsichtsrates sind in § 25 der Satzung abschließend geregelt. Demnach ist der Aufsichtsrat nicht für die Vertretung der Genossenschaft nach Außen und die Genossenschaft zuständig, dies obliegt allein dem Vorstand.

 Unsere Aufsichtsratsmitglieder (v.l.): Ines Mahnke, David Haul, Sven Michelsen, Anika Espenschied und Wolfgang Engelmann (Vorsitzender)

Öffnungszeiten

Montag & Dienstag:
09:00 - 12:30 Uhr & 14:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch:
09:00 - 12:30 Uhr

Donnerstag:
09:00 - 12:30 Uhr & 14:00 - 18:00 Uhr

Downloads

Alle Dokumente rund um unsere Wohnungen finden Sie hier.

Zu den Downloads

Ansprech­partner

Hier finden Sie eine Übersicht aller Ansprechpartner.

Ihre Ansprechpartner

Notdienst 0170 – 384 83 54

Sonstige Fragen? Nutzen Sie unser Kontaktformular